sym_reisenduro_nein.gif sym_moto_strasse_nein.gif sym_auto_nein.gif sym_allrad_ok.gif sym_enduro_gefahren.gif
Befahren wurde die Strecke mit einer  Suzuki DR400S, Yamaha TT600R, KTM 400 EXEC ,Yamaha WR450 und Suzuki DR 350.
Wichtige Info's zu den Symbolen hier klicken   

Routenbeschreibung
Es geht aus Douz die Teerstrasse in eine kleine Ortschaft wo man links von der Teerstrasse in eine Sandpiste fährt. Da viele Tracks und Jeeps auf dieser Piste unterwegs sind, ist die Piste mit Sandspuren versehen, die dem Motorradfahrer es nicht einfacher gestalten.  

Tunesien_Tembain_aaa_bearbe.jpg

video.gif  {mos_coravideo}tun1a{/mos_coravideo}    
   {mos_coravideo}tun1b{/mos_coravideo}     
T3_Karte_klein.gif

Angekommen am Caffe, kann man Tee trinken und eine Kleinigkeit Essen (Visitenkarten können an die Wand gehängt werden). Am Caffe wird nach rechts abgebogen und fährt entlang der stark versandeten Piste bis zum Turm an dem jetzt auch ein Caffee entstanden ist. Als nächstes Zwischenziehl gelangt man an das Tor Jebil, das den Eingang in den Nationalpark markiert. Hier gibt es Garzellen, jedoch kann man nicht immer durch den Nationalpark fahren, darum geht unsere Strecke am Zaun vorbei. Kleine Dünen und viel Sandpiste liegt nun vor uns befor wir wieder härteren Boden unter uns spüren. Rechts an der Piste erscheinen aleinstehende größere Dünen wo man sich etwas austoben kann.

Tunesien_Tembain_c.jpg 

15 Kilometer vor dem Tafelberg muß man noch ein Dünenfeld überwinden. Zu Beginn sind die Dünen ca. 1 Meter hoch dann zu Schluß gibt es noch 2 Dünenhügel zu überwinden. Wir haben bei unseren Koordinaten den leichtesten Einstieg aufgezeichnet. Dann ist es soweit, man steht vor dem Tafelberg. Auf einer Seite führt ein kleiner Pfad hoch auf das Platau des Berges wo man ein herrliche Aussicht über das Dünnenmeer genießen kann. Wir haben den Tembain immer als Tagestour gefahren. Tunesien_Tembain_b.jpg
tunesien_tembain_e.jpg tunesien_tembain_f.jpg
 Wo:
Tunesien, Douz 
Länge der Route :  
Douz - Berg Tembain und zurück ca. 240 km ( Bei einer Tagestour zeitig losfahren.
Schwierigkeit: 
70 % Sandige Piste , 25% kleine Dünen. 5 % etwas größere Dünen. 
Tankstelle:

Nur in Douz
Tunesien_Tembain_d.jpg

 

{mosmodule articleid=134}

 

Youtube
Youtube