Motorrad Touren Irland

Achtung: Reine Strassen-Motorrad-Tour
Wir haben versucht die schönsten Motorradtouren auf Island in einem Buch zusammenzustellen.   

web karte bayern

Vorwort:

Irland ist ein tolles Motorradland aber man mussauch wissen es kann hier auch regnen. Aber wir hatten nie längere Zeit regen, immer wieder mal blickt die Sonne durch. Die Temperaturen im Mai waren bei uns meist um die 15 Grad, aber auch bis 20 Grad. Tolle Reisezeit ist schon  von Mai bis September. Im Mai blühen die Rothrodendren, ganze Strassenzüge sind voll damit.
Irland kann man in 2 Wochen mit An- und Abreise bewältigen so haben wir auch dieses Buch aufgebaut. Man muss sich aber etwas ranhalten wenn man dann Irland in 11 Tagen befahren möchte. Wer länger Zeit hat kann auch 3 Wochen einplanen und die Routen etwas strecken. 

Irland hat auch viele Unterkünfte, sollten die Vorschläge im Buch (Hotels/Pensionen) voll sein sollte es kein Problem sein, wir haben die Tagesenden immer so geplannt dass wir an einem größeren Ort übernachten und es dort mehrere Pensionen/Hotels gibt. Campingplätze sollten kein Problem sein, für ein Zelt findet sich immer Platz.

Fazit: Irland hat uns sehr beeindruckt, die herrlich grüne Grasslandschaft, die vielen Schafe, das teils Karibikblaue Meer und die Märchenhaften Castels gepaart mit kleinen Strassen wo meist wenig Verkehr herrscht ist optimal für eine Motorradreise.

Für GPS/Navi Liebhaber haben wir natürlich auch GPS-Routen für viele Formate (Garmin, TomTom, GPX oder OziExplorer sowie für Handynavigation).
Speziell für Garmin Navi's und den BMW-Navigatoren haben wir eine SD Karte, die legt man nur ins Navi und es sind alle Routen, Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten auf dem Navi. 
Die Touren gibt es als Ringbuch DIN A5 (für Tankrucksack), als Touren-App (Guibo) oder auch als E-Book fürs Handy.

 

 newsletter  Youtube Youtube Youtube