sym_reisenduro_ok1.gif sym_moto_strasse_nein.gif sym_atv_gefahren.gif sym_allrad_ok.gif sym_enduro_gefahren.gif
Befahren wurde die Strecke mit einem Quadix Allrad Buggy und einer KTM 950 hier klicken
Reiseenduro Piemont.jpg

Routenbeschreibung
Eine Strecke die an einem Fluss entlang in ein Tal geht. Links und rechts neber den Fluss zelten die Einheimischen am Wochenende. Am Ende des Tales zieht sich die Strecke dann den Berg hoch, der gute Schotterweg ist hier etwas steil, aber auf dem Untergrund  gut zu fahren.

Reiseenduro Piemont.jpg
Reiseenduro Piemont.jpg
 
 

Über Serpentinen erreichen wir dann eine Sackgasse mit Stallungen. Ein Stück zieht sich die gleiche Strecke zurück um dann nach rechts abzubiegen. Wir besichen ein bewirtschaftetes Rifughio. Dort kann man Essen und auch selberproduzierte Milchprodukte kaufen. Einen klasse Ausblick hat man von hier oben. Der Rüchweg kann entweder über einen kleinen Hangweg ins Tal gefahren werden, oder man fährt die breitere Piste wieder zurück.

Reiseenduro Piemont.jpg
Reiseenduro Piemont.jpg  Reiseenduro Piemont.jpg
 Reiseenduro Piemont.jpg  Reiseenduro Piemont.jpg

Wo:
Seealpen / Piemont  


Länge der Route :
 
ca. 28 KM

Schwierigkeit:
Einige steilere Stücke
Tankstelle:
Sestriere

Streckengragik piemont

Reiseenduro Piemont.jpg 

Reiseenduro Piemont.jpg
{mosmodule articleid=234}

 

Apuseni update

Apuseni update

Apuseni update

Apuseni update

Youtube
Youtube