verbindungsaufbauHier wird erklärt wie der Verbindungsaufbau zwischen PC / Laptop und dem Becker Navigationsgerät stattfindet.

Wichtig:

Bevor Sie POI’s oder Routen von unserer MDMOT CD auf das Navi kopieren machen Sie eine Sicherungskopie von Ihrem Becker Navi. Dies können Sie mit dem Content Manager (Software von Becker) bewerkstelligen (siehe Content Manager ).

Allgemein:

Auf das Motorradnavi „BECKER transit" können POI’s (KML-Format) und Routen (KML-Format) übertragen werden.

verbindungsaufbau

Zuerst muss das Becker Navi mit dem mitgelieferten USB Kabel an einen PC oder Laptop angeschlossen werden (siehe (A) in Bild 1 ).

Das Navigationsgerät schaltet sich nach dem Anschließen automatisch ein und nach ca. 30 Sekunden sollte USB Connected erscheinen (siehe (B) in Bild 1 . Sollte dies nicht funktionieren, dann sehen Sie bitte im Becker Handbuch nach.

Danach legen Sie bitte den MDMOT Datenträger (CD/USB-Stick oder MicroSDKarte) in den PC / Laptop ein (siehe (C) in Bild1 .

Auf den nächsten Seiten findet man dann die Anleitungen um POI’s oder Tracks auf das Navi zu übertragen.

 Download Bedienungsanleitung in PDF

Dateien:
Becker (DE) Camper Navi Bedienungsanleitung Beliebt
(2 Stimmen)
Datum 2017-04-09 Sprache  Deutsch Dateigröße 3.38 MB Download 989 Download

 

Shop List

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Onlineshop

Büchersuche

Buch-Rabatte

Rabatte: (Bestellwert)
Über  50 Euro+5%
Über 100 Euro+ 10 %

Geschenkgutscheine
AAS GutscheinVorlage mdmot de hier klicken
Weihnachtsrabatt
weihnachtsrabatt1




Bis zum 24.12.2018 gibt es auf alle Produkte in unserem www.mdmot.de Onlineshop
 10 % Rabatt
Overlay (Garmin)
Overlayrouten Garmin Diese Tour gibt es mit Overlayroute (nur für Garmin) Info: hier klicken
 

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
1509025