contentuebertragungEinen POI mit dem Contentmanager von Becker übertragen

content symbolNur für Windows 7 , Windows 8, Windows10

Es gibt zwei Möglichkeiten wie unsere POI’s auf das Navi übertragen werden können.

1: Über den Content Manager

2: die KML Dateien werden ohne Software mit dem Windows Explorer (Windows oder Finder (Mac) auf das Navi kopiert. Wer Mac hat überspringt dieses Kapitel und geht gleich zum Kapitel: POI’s aufs Navi ohne Software kopieren. Voraussetzung für die Datenübertragung ist das das Navi über USB-Schnittstelle mit einem PC/Laptop verbunden ist, siehe Kapitel: Verbindungsaufbau.

Für die Becker Navigationssysteme gibt es den Content Manager, das ist eine Software um das Becker Navigationsystem zu verwalten. Mit dem Content Manager können Kartenupdates durchgeführt werden oder Radarwarner aufgespielt werden.

Auch können Benutzerdefinierte POI’s im KML Format mit dem Content Manager auf das Navi übertragen werden.

Die Software kann unter

http://www.becker-navigation.com/karten-extras/contentmanager/

heruntergeladen werden, auch eine Videoanleitung sowie ein Handbuch ist auf der Homepageseite ist verfügbar. Nach der Installation sollte auf dem Desktop das Icon sichtbar sein und wir starten den Content Manager mit Doppelklick. (Siehe Bild 1)

content 2

Wichtig: Sie sollten eine Sicherheitsspeicherung vornehmen bevor man POI’s überträgt. (Siehe (B) in Bild2)

Oben links im Content Manager (siehe (A) in Bild2) sieht man welches Navi sich mit dem Content Manager verbunden hat, nur wenn hier ein Navi angezeigt wird können die Daten über die Schaltfläche „Extras" siehe (D) in Bild2 übertragen werden. Wir klicken auf die Schaltfläche „Extras" siehe (D) in Bild2.

content 3

Es erscheint ein Aktionsmenü, wo wir dann POI - Daten im KML Format an das Navigationsystem übertragen anklicken (siehe (E) in Bild3).

content 4

Es öffnet sich ein Bildschirm, wo man die zu übertragende POI Datei im KML Format auswählt. Diese Datei liegt auf unserem MDMOT - Datenmedium (CD/USB-Stick oder SD-Karte), das man zuvor in den PC/Laptop eingeschoben hat. Mit dem Windows Explorer sucht man die KML Datei, diese liegt immer im Verzeichnis Laufwerksbuchstabe(F:,G:,H:)\Becker\poi. Diese Datei beginnt immer mit Region (in unserem Beispiel Verdon, dann MDMOT_POI.KML.(Siehe (G) im Bild4) Diese wählen wir an und klicken dann auf die Schaltfläche öffnen (siehe (H) in Bild4). Folgen sie danach den Bildschirmanweisungen bis die Datei übertragen wurde.

 Download Bedienungsanleitung in PDF

Dateien:
Becker (DE) Motorrad Navi Bedienungsanleitung Beliebt
(1 Stimme)
Datum 2017-04-08 Sprache  Deutsch Dateigröße 3.29 MB Download 908 Download

 

Shop List

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Onlineshop

Büchersuche

Buch-Rabatte

Rabatte: (Bestellwert)
Über  50 Euro+5%
Über 100 Euro+ 10 %

Geschenkgutscheine
AAS GutscheinVorlage mdmot de hier klicken
Weihnachtsrabatt
weihnachtsrabatt1




Bis zum 24.12.2018 gibt es auf alle Produkte in unserem www.mdmot.de Onlineshop
 10 % Rabatt
Overlay (Garmin)
Overlayrouten Garmin Diese Tour gibt es mit Overlayroute (nur für Garmin) Info: hier klicken
 

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
1521678