Suchen

Routen und POI übertragen (MAC)
Hier werden die verschiedenen Speicherbereiche im Garmin erklärt und die Übertragung von Routen und POI's auf das Garmin Navigationsgerät mit einem Computer auf dem das Mac Beriebssystem läuft.

Allgemeines

1Interner Speicher

Jedes Garmin-Gerät besitzt einen eingebauten internen Speicher, der unterschiedlich groß sein kann. Auf diesem Speicher werden die Karten, Routen, Wegpunkte, POI’s oder auch andere Daten wie Photo’s (nicht alle Geräte) abgelegt.

2Externer Speicher

Viele Garmin-Geräte besitzen noch einen Einschub für eine SD-Karte oder Micro-SD Karte um den Speicherbereich zu erweitern. Auf diese SD-Karte kann man Zusatzkarten oder GPS-Daten oder auch unsere MDMOT GPS-Routen aufspielen.

Manche Garmingeräte (bei einigen Handgeräte) haben bei der Auslieferung schon eine Zusatz-SD Karte dabei, meist ist dort die Europa-Karte oder eine topographische Karte darauf.

Sollte dies der Fall sein, so sollte man die POI-Daten auf den internen Speicher übertragen. Der Grund: nimmt man eine neue SD-Karte und überträgt die MDMOT-Daten darauf, tauscht diese dann durch die mitgelieferte Original SD-Karte aus, dann kann das Garmin Gerät nicht mehr auf die original Daten der SD-Karte zugreifen (beispielsweise keine Europa-Karte mehr).

Verzeichnis Garmin-Gerät:

Die meisten Garmingeräte haben eine Dateistrucktur (Bild 1), wo die Daten abgelegt werde. Die wichtigsten Dateien sind im Bild erklärt.

3

4Man verbindet das Garmin Navigationsgerät über die USB Kabel mit einem Computer oder Laptop. Wenn dies geschehen ist so kann etwas Zeit vergehen bis der Computer das Garmin Gerät erkannt hat. Über den Windows Explorer kann man erkennen ob man Zugriff auf den internen Speicher des Garmingerätes hat. Auf dem Explorer (Windows Bild 2 /Mac Bild 3) sollte ein Laufwerk erscheinen mit dem Namen Garmin oder mit dem Gerätenamen z. B. NÜVI (A). (Sollte dies nicht der Fall sein, dann bitte bei Garmin nachfragen oder in der Bedienungsanleitung des Garmingerätes nachlesen, wie man Ihr Garmingerät mit dem Computer verbindet.)

5

6Wenn man das Garmin Navigationsgerät mit den Mac verbindet erscheinen 2 Laufwerke: einer benannt als „Garmin" (ist der interne Speicher des Gerätes) und ein zweiter „No Name" (ist die leere SD-Karte. Die Karte kann man in Explorer umbenennen z. B. in „Portugal".

7 Nun legt man die MDMOT GPS-Daten CD ins CD - Laufwerk des Computers ein.

 

8

9Man kann die Daten auch auf die schon im Garmin-Gerät vorhandenen SD-Karte übertragen. Die Dateistruktur für die Datenübertragung auf der SD-Karte ist die gleiche wie für die Übertragung zum internen Speicher.

 

Wir starten den Finder auf dem Mac und rufen auf der MDMOT-CD das Unterverzeichnis SD_Karte_Garmin auf.

GPS-Routen (Bild 2): Als erstes kopieren wir die *.gpx Datei (A) (Beispiel: Routen_Portugal_womo.gpx) vom Unterordner SD_Karte_Garmin\Garmin\GPX, von der MDMOT-CD nach „No Name" Ordner (siehe B in Bild 1) auf dem Desktop oder im Finder (Bild 1) auf die SD-Karte. In der Routen_Portugal.gpx sind die GPS-Routen für das Navi enthalten. POI-Punkte (Bild 2): Als zweites kopieren wir noch die *.gpi Datei (Beispiel: Portugal.gpi) vom Unterordner SD_Karte_Garmin\Garmin\POI von der MDMOT-CD in den vorab erstellten Ordner „No Name" auf dem Desktop oder dem Finder (siehe B in Bild 1) auf die SD-Karte.


Routen und POI auf SD-Karte kopieren  (Mac)

9Man kann die Daten auch auf die schon im Garmin-Gerät vorhandenen SD-Karte übertragen. Die Dateistruktur für die Datenübertragung auf der SD-Karte ist die gleiche wie für die Übertragung zum internen Speicher.

Wir starten den Finder auf dem Mac und rufen auf der MDMOT-CD das Unterverzeichnis SD_Karte_Garmin auf. GPS-Routen (Bild 2): Als erstes kopieren wir die *.gpx Datei (A) (Beispiel: Routen_Portugal_womo.gpx) vom Unterordner SD_Karte_Garmin\Garmin\GPX, von der MDMOT-CD nach „No Name" Ordner (siehe B in Bild 1) auf dem Desktop oder im Finder (Bild 1) auf die SD-Karte. In der Routen_Portugal.gpx sind die GPS-Routen für das Navi enthalten. POI-Punkte (Bild 2): Als zweites kopieren wir noch die *.gpi Datei (Beispiel: Portugal.gpi) vom Unterordner SD_Karte_Garmin\Garmin\POI von der MDMOT-CD in den vorab erstellten Ordner „No Name" auf dem Desktop oder dem Finder (siehe B in Bild 1) auf die SD-Karte.

10

Routen und POI auf internen Speicher kopieren (MAC-Computer)

11Auf den internen Speicher sollte man die Daten nur kopieren wenn man schon eine SD-Karte für die Kartenerweiterung im Navi stecken hat, oder man keine SD-Karte hat. Nachfolgen ist beschrieben wohin die GPS-Routen, POI-Punkte übertragen werden sollen.

 

Wir starten den Finder auf dem Mac und rufen auf der MDMOT-CD das Unterverzeichnis SD_Karte_Garmin auf. GPS-Routen (Bild 2): Als erstes kopieren wir die *.gpx Datei (Beispiel: Routen_Portugal_womo.gpx) vom Unterordner SD_Karte_Garmin\Garmin\GPX von der MDMOT-CD nach „No Name" Ordner (siehe B in Bild 1) auf dem Desktop oder im Finder (Bild 1) auf die SD-Karte. In der Routen_Portugal.gpx sind die GPS-Routen für das Navi enthalten. POI-Punkte (Bild 2): Als zweites kopieren wir noch die *.gpi Datei (Beispiel: Portugal.gpi) vom Unterordner SD_Karte_Garmin\Garmin\POI von der MDMOT-CD in den vorab erstellten Ordner „No Name"auf dem Desktop oder dem Finder (siehe B in Bild 1) auf die SD-Karte.

12


 

Download Bedienungsanleitung in PDF

Dateien:
Garmin (DE) Strassennavigation Bedienungsanleitung Beliebt
(7 Stimmen)
Datum 2017-03-12 Sprache  Deutsch Dateigröße 2.53 MB Download 1.254 Download

Shop List

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Onlineshop

Büchersuche

Buch-Rabatte

Rabatte: (Bestellwert)
Über  50 Euro+5%
Über 100 Euro+ 10 %

Geschenkgutscheine
AAS GutscheinVorlage mdmot de hier klicken
Weihnachtsrabatt
weihnachtsrabatt1




Bis zum 24.12.2018 gibt es auf alle Produkte in unserem www.mdmot.de Onlineshop
 10 % Rabatt
Overlay (Garmin)
Overlayrouten Garmin Diese Tour gibt es mit Overlayroute (nur für Garmin) Info: hier klicken
 

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
1521610